Soziokratische Gesprächsleitung

Image by Providence Doucet

Die Soziokratie ist eine Organisationsstruktur mit bestimmten Regeln. Eines der vier Basisprinzipien ist das Konsentprinzip. Dieses sorgt für die Gleichwertigkeit aller TeilnehmerInnen einer Organisation bei der Beschlussfassung. Das Konsentprinzip ist die Übereinkunft darüber, dass das Prinzip von “kein schwerwiegender und begründeter Einwand” die Beschlussfassung regiert.

Erfahren Sie durch soziokratische Gesprächsleitung bei jedem Meeting…

  • wie durch Moderation Zeit und Nerven geschont werden

  • wieviel Spaß die gemeinsame Lösungsfindung machen kann

  • wie Mitverantwortung und Akzeptanz für Entscheidungen entstehen

  • wie es sich anfühlt, wenn die Potenziale aller TeilnehmerInnen wirksam werden

 

Ich moderiere Ihr Meeting gerne online oder vor Ort und stelle sicher, dass Sie gemeinsam zu einer guten Entscheidung kommen. Probieren Sie es aus!

Quelle der Angaben zur Soziokratie:

Soziokratie Zentrum Österrreich, www.soziokratiezentrum.org